Start der BETA Phase!
250 Trades kostenlos eintragen

LogIn & Registrierung
Top 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#45Nano24.12%
#4Litecoin14.24%
#42Ravencoin11.38%
#44Lisk10.36%
#50Bytecoin10.27%
#24Zcash10.12%
#48Aurora9.79%
#29Dogecoin9.55%
#12Cardano9.34%
#21Tezos8.43%
Flop 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#27Crypto.com..-6.32%
#49Waves-5.14%
#32Egretia-2.22%
#36TrueUSD-0.36%
#40Paxos Stan..-0.09%
#30V Systems0.02%
#28USD Coin0.05%
#13UNUS SED..0.28%
#38Huobi Tok..0.32%
#39BitTorren..0.38%
MyCryptList.com | Portfolio Management für Kryptowährungen (BETA)
Letztes Kurs Update: 17.07.2019 19:45
Home LogIn & Register FAQs | Über MyCryptList.com News
#15 DashDASH855,43 Mio. EUR
960,27 Mio. USD
€95,83$107,57Fr. 106,191.21%-28.48% Weitere Infos zu Dash (DASH Favorit Meinem Bestand hinzufügen
Home FAQ

DASH (DASH)

Dieser Artikel wurde am 15.09.2018 17:13:36 verfasst.

Das Wichtigste im Überblick

Symbol:DASH
Erscheinungsjahr:2014
Urheber:Ryan Taylor
Mining:Ja
Zahlungsmittel:Innerhalb des Netzwerkes
Ledger Nano S: Ja, wird unterstützt
Webseite:https://www.dash.org

Was ist Dash?

Dash (Digital Cash) bedeutet so viel wie „digitales Geld“. Vormals nannte sich Dash, Darkcoin und Xcoin. Die Kryptowährung wurde im Jahre 2014 vom CEO Ryan Taylor ins Leben gerufen. Sie hat einen rasanten Anstieg erlebt und gehört heute (Stand: 09/2018) neben Ethereum, Monero, XRP (Ripple) und Litecoin zu den zehn größten digitalen Währungen. Bei Dash handelt es sich um eine blockchainbasierte Währung, die auf einem Peer-to-Peer Netzwerk aufbaut. Da es ein Open Source-Projekt ist, können User es verbessern und weiter entwickeln, was auch schon stattgefunden hat. Der essentielle Aspekt bei Dash ist die Fokussierung auf Anonymität. Bei dieser Währung sind, alle Transaktionen geheim. Das wird mit Hilfe des Systems PrivateSend (einst Darksend genannt) gewährleistet. Hierbei werden Transaktionen verschiedener Teilnehmer vermischt, so dass sie nicht mehr konkret zuzuordnen sind.

Die Vision von Dash

Die Vision von Dash besteht in der Anonymität. Das Team hinter dem Projekt ist bemüht, ein anonymes Zahlungsmittel zu kreieren, welches die Privatsphäre noch besser schützt als Bitcoin. Das ist ihm auch gelungen, wobei es mittlerweile Kryptowährungen gibt, die noch anonymer sind, wie zum Beispiel Monero oder Verge.

Die Technik hinter Dash

Dash Coins können gemint werden. Zehn Prozent der Einnahmen aus dem Mining gehen an die Treasury (=Schatzkammer), um das Gesamtprojekt weiter zu entwickeln, sowie um neue Projekte zu lancieren und das Marketing zu ermöglichen. Dash beruht auf dem Konsensmechanismus Proof-of-Work, der zu den gängigsten gehört. Dabei müssen die Teilnehmer nachweisen, dass sie eine Leistung erbracht haben. Genauer handelt es sich um eine Rechenleistung, mit Hilfe derer eine Lösung ermittelt wird. Der Proof-of-Work Algorithmus, den Dash verwendet, nennt sich X11. Er eignet sich für das Mining mit CPUs und GPUs. Beim X11 handelt es sich um einen verketteten Hashing-Algorithmus. Er setzt sich zusammen aus Keccak, Skein, Luffa, BLAKE, BMW, Grøstl, JH, Echo, SIMD, CubeHash und SHAvite. Ein großer Vorteil von X11 ist die Resistenz gegen anwendungsspezifische Schaltungen (ASICs).
Um die Anonymität zu gewährleisten, greift Dash auf das Konzept CoinJoin zurück. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit welchem man Transaktionen mischen kann. Im Anschluss können sie nicht mehr den Personen zugeordnet werden, die sie getätigt haben. Bei Bitcoin ist solch eine Verschlüsselung zwar auch möglich, aber dort ist noch eine dritte Instanz zwischengeschaltet, so dass die Transaktionen nicht komplett anonym sind. Bei Dash ist das nicht notwendig, da CoinJoin bereits in das Projekt integriert wurde. Das Prinzip von CoinJoin funktioniert wie folgt: Es werden alle Inputs und Outputs von mehreren Transaktionen genommen und vermischt. Anschließend werden sie alle in einen Block gespeichert und an die Blockchain gehängt.
In der Vergangenheit hatte Dash mit einigen technischen Problemen zu kämpfen, wie u.a. mit Blocksize-Erhöhungen und langsamen Bestätigungen. Diese wurden mittlerweile von Entwicklern aus dem Netzwerk gelöst. Das ist der Vorteil eines Open Source-Projekts.

Dash Features

Dash ist ein innovatives Projekt und verwendet einige Features, die wir an dieser Stelle vorstellen:

Masternodes

Masternodes sind ein essentieller Part von Dash. User können ihre Nodes zu Masternodes transferieren. Dazu müssen sie den Nachweis erbringen, mindestens 1.000 Dash zu besitzen. Masternodes erhalten besondere Aufgaben und werden dafür mit 45 Prozent der Erträge aus dem Mining belohnt. Somit haben auch nicht schürfende Teilnehmer die Möglichkeit auf eine Belohnung.

PrivateSent

Die Masternodes wurden eingeführt, um PrivateSent zu ermöglichen, also um private Sendungen / Transaktionen zu gewährleisten. Masternodes sammeln Transaktionen von verschiedenen Nutzerknoten und vermischen sie mit Hilfe eines CoinJoins, welchen Dash erweitert und aktualisiert hat.

InstantSend

Dash hat das System der Masternodes so weit ausgebaut, dass die Masternodes intern einen Konsens darüber bilden können, welche Inputs welchen Outputs zugeordnet werden, damit Transaktionen fast in Echtzeit bestätigt werden können.

Problemlösungen

Dash ist bemüht sämtliche Probleme zu beheben, mit welchen Bitcoin schon seit Jahren ringt.
Hier ein paar Beispiele:
  • Die Aussicht, Masternodes zu erhalten, verhindert eine Überlastung des Netzwerkes
  • PrivateSent gestattet anyome Transfers
  • InstantSend ermöglicht schnelle Zahlungen

Die Coins von Dash

Die Coins dienen dazu, anonyme Transaktionen innerhalb des Netzwerkes zu vollziehen. Zurzeit existieren rund sieben Millionen Dash Coins. Allerdings betreiben die Entwickler „Instamining”. Dabei behalten sie selbst eine gewisse Menge an Coins ein. Die Gefahr besteht, dass sie diese irgendwann auf den Markt werfen und dadurch den Kurs zum Absturz bringen. Innerhalb der Kryptowährungs-Szene ist dieses Verfahren verpönt. Man empfiehlt, Altcoins, die zurückgehalten werden, nicht zu erwerben. Allerdings hat Instamining bei Dash keine immensen Auswirkungen, da die Anzahl der Coins sehr begrenzt ist und der Kurs allein deshalb schon unverhältnismäßig in die Höhe schießt.

Vorteile gegenüber anderen Kryptowährungen

  • Dash ist eine Top 15 Kryptowährungen (Stand: 09/2018)
  • Hohe Marktkapitalisierung und daher Stabilität
  • Anonymität beim Durchführen von Transaktionen
  • Auf jeder nennenswerten Exchange vertreten
  • Open-Source Projekt: diese Konzeption ermöglicht schnelle Problemlösungen
  • Geringe Gesamtzahl an Coins, wodurch ein schneller und hoher Kursanstieg wahrscheinlich ist
  • Dash soll tatsächlich als Zahlungsmittel fungieren. Die Währung ist nicht bloß ein Nebenprodukt des Projekts. Folglich steigt der Kurs der Kryptowährung parallel zum Unternehmenserfolg

Nachteile

  • Die Ausrichtung auf Anonymität: Sollte es zu Regulierungen kommen, könnten anonyme Kryptowährungen verboten werden. Staaten wollen schließlich die Kontrolle behalten.
  • Der Kurs ist bereits sehr hoch, was Dash als Zahlungsmittel sehr unkomfortabel macht.
  • Aufgrund der geringen Anzahl an Coins wird sich Dash nicht weiträumig als Währung durchsetzen können.
  • Instamining

Besonderheiten und Ausblick

Dash punktet durch anonyme und schnelle Geld-Transfers. Die Anonymität kann dem Projekt allerdings im Zuge einer Regulierung zum Verhängnis werden. Außerdem sind hohe Kurse für Einsteiger nicht gerade optimal. Was hoch rangiert kann auch tief fallen. Dazu sind die Gewinnmargen niedriger, wenn der Kurs bereits sehr hoch ist. Die Investoren müssen schon höhere Summen anlegen, um zu profitieren. Aber um auf die Anonymität zurückzukommen: Hierbei gibt es bereits Projekte, die in Sachen anonyme Transaktionen, Dash einen Schritt voraus sind. Allerdings existieren sie nur als White Paper und Konzept. Was die Umsetzung angeht, liegt Dash hier wiederum vorne. Allerdings könnte die Kryptowährung in Zukunft ernsthafte Konkurrenz bekommen.

Wo kann ich DASH kaufen?

Ein Kauf von DASH (DASH) ist beispielsweise über die sehr bekannte und beliebte chinesische Exchangebörse Binance.com möglich. Anzumerken ist, dass auf Binance.com keine Fiat-Zahlungen (Bsp.: Kauf von DASH mit Euro) möglich sind, sondern man beispielsweise eine Kryptowährung wie Bitcoin (BTC) benötigt, um diese in DASH (DASH) wechseln zu können.
Sollten Sie noch überhaupt keine Kryptowährung besitzen, so wäre eine von vielen Möglichkeiten, beispielsweise zuerst über Coinbase Bitcoins zu kaufen. Diese können dann in die entsprechende Wallet des Binance.com Kontos transferiert werden, um diese dann letztlich gegen DASH (DASH) zu tauschen. (Anmerkung: bei Verwendung unseres Coinbase Links erhalten Sie seitens Coinbase aktuell einen Bonus von 10$ kostenlosen Bitcoins, sofern die Einzahlung bei mindestens 100$ liegt).
Wichtiger Hinweis: Der Kauf von digitalen Währungen (Kryptowährungen) birgt sehr hohe Risiken und ist hoch spekulativ. Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung für den Handel mit Kryptowährungen, ausschließlich in Ihrer eigenen Verantwortung liegt. Unser Artikel auf dieser Seite stellt weder eine Kaufempfehlung, noch eine Anlageberatung dar. Er soll lediglich als Informationsquelle und Orientierungshilfe in der komplexen Welt der Kryptowährungen dienen. Bitte seien Sie sich bewusst, dass der Kauf von Kryptowährungen, auch in einem Totalverlust Ihrer Investition enden kann.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass mycryptlist.com unter bestimmten Umständen eine Provision erhält, wenn Sie eine Registrierung, Transaktion, oder einen Kauf bei einem der verlinkten Webseiten tätigen.
NEWS zum Thema Dash
YouHodler: Bitcoin behalten und trotzdem Bargeld bekommen
17.07.2019 03:46:32 | BitcoinNews

Coinbase: Kommt jetzt die Bitcoin-Versicherung?
14.07.2019 21:13:13 | BitcoinNews

Gold Indien: Goldschmuggel wird zum lukrativen Geschäft!
13.07.2019 04:39:51 | BitcoinNews

Alle NEWS zum Thema Dash anzeigen
Nächste Kryptowährung

Home FAQ Nach oben
MyCryptList.com ist ein onlinebasiertes Portfolio Management Tool zur Verwaltung der eigenen Kryptobestände.
• Anonym
• AES Verschlüsselung
• Selbst konfigurierbar
• Eigene Kurse möglich
• 250 Trades kostenlos!
• komfortable Excel Alternative

Mehr Infos | FAQs von A bis Z
Top 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#150bitUSD562.01%
#1696EVOS384.63%
#1661Traid328.22%
#1719AdultChai..302.86%
#1286CyberFM292.10%
#1770Eryllium275.69%
#478SounDAC232.68%
#1249AVINOC226.96%
#1837Coinonat202.41%
#1876DEXTER198.28%
Flop 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#1123Decentral..-96.85%
#1761Regalcoin-87.69%
#1826Blakecoin-86.26%
#1792Vivid Coi..-84.61%
#1366IG Gold-81.01%
#1425EnergiTok..-80.16%
#1163Timicoin-66.88%
#1776IceChain-64.97%
#1596PitisCoin-63.77%
#1774Cheesecoi..-63.24%