250 Trades kostenlos eintragen!

LogIn & Registrierung
Top 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#45Fantom24.42%
#27Tezos22.85%
#12Terra15.19%
#19Cosmos9.96%
#3Cardano9.04%
#9Polkadot6.18%
#48Kusama5.28%
#7Solana5.23%
#47SHIBA INU5.16%
#29Ethereum C..3.93%
Flop 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#50UNUS SED..-1.31%
#23Filecoin-0.85%
#42NEAR Prot..-0.39%
#24Stellar-0.02%
#4Tether0.03%
#13Binance U..0.04%
#8USD Coin0.05%
#38Crypto.co..0.06%
#20Wrapped B..0.22%
#49Neo0.22%
Home LogIn & Register FAQs | Über MyCryptList.com News
Home FAQ


Wer ist Charles Hoskinson?

Dieser Artikel wurde am 25.09.2018 14:31:20 verfasst.
Charles Hoskinson ist einer der ursprünglichen Gründer von Ethereum und fungierte von Dezember 2013 bis Juni 2014 als erster CEO. Hoskinson arbeitete am ursprünglichen kryptografischen Design von Ethereum und war größtenteils verantwortlich für die Gestaltung der rechtlichen Struktur und des Crowdsale-Modells. Hoskinson war auch der Gründungsvorsitzende des Education Committee der Bitcoin Foundation sowie der Cryptocurrency Research Group im Jahr 2013. Viele seiner aktuellen Projekte konzentrieren sich auf Bildung in den Bereichen Blockchain und Kryptowährung. Hoskinson ist derzeit der CEO von IOHK, die eine der größten Forschungsabteilungen für Kryptowährungen auf der Welt beherbergt und Währungen der nächsten Generation wie Cardano und Ethereum Classic aufgebaut hat.
Im April 2013, verließ Charles Hoskinson einen Beratungskonzern, um das Bitcoin Education Project zu gründen. "Alle dachten, ich sei verrückt. Aber ich sagte: Nein, nein, ich habe alles verstanden."
Smart oder glücklich, Hoskinson arbeitete mit Vitalik Buterin zusammen und wurde einer der acht ursprünglichen Mitbegründer von Ethereum. Bald darauf kam es zu Meinungsverschiedenheiten darüber, wie das Projekt strukturiert werden sollte. "Es war eine Schlägerei im Boardroom", sagt er. Hoskinson wollte Risikokapital annehmen und eine gewinnorientierte Einheit mit einer formaleren Regierungsstruktur schaffen. Buterin wollte Ethereum als gemeinnützige Organisation belassen, und eine dezentralisierte Open-Source-Governance beibehalten. Hoskinson verließ Ethereum im Juni 2014.
"Zu der Zeit war ich ziemlich angepisst", sagt Hoskinson. Ether war zu der Zeit auf eine Marktkapitalisierung von $ 120 Milliarden angestiegen.
Nach einer sechsmonatigen Pause, in der er in die Mathematik zurückkehrte, wurde er vom ehemaligen Ethereum-Kollegen Jeremy Wood angesprochen, um ein neues Projekt mit dem Namen IOHK zu gründen, ein Maschinenbauunternehmen, das Kryptowährungen und Blockchains für Unternehmen, Regierungsstellen und akademische Institutionen aufbaut.
"Wir haben anfangs ein paar hunderttausend Dollar investiert und Verträge für den Aufbau von Kryptowährungen abgeschlossen", sagt Hoskinson. Mit all ihren Einnahmen in Form von Bitcoin, sah IOHK riesige Gewinne, als der Coin im Wert stieg. "Als der Kryptomarkt explodierte, beschlossen wir, zu liquidieren", sagt Hoskinson. Er weigert sich mitzuteilen, wann sie verkauft haben.
IOHKs Schlüsselprojekt: Cardano ist eine öffentliche Blockchain- und Smart-Contract-Plattform, die die ADA-Kryptowährung beherbergt. Mit einer guten Kapitalisierung ist ADA aktuell (09/2018) in den TOP 10 nach Marktkapitalisierung. IOHKs Position in ADA ist viel Geld wert. IOHK betreibt auch Ethereum Classic, ebenfalls mit einer sehr guten Marktkapitalisierung. Cardano gewinnt immer mehr Anhänger und steigert seine Popularität im Kryptouniversum. Die berühmte Blockchain der dritten Generation hat es geschafft, die Follower für ihre Entwicklung zu begeistern, da jeder neue Fortschritt, den das Team veröffentlicht, von der Community gefeiert und verbreitet wird.
Kürzlich kommentierte Charles Hoskinson, CEO von IOHK und Mitgründer von Cardano, seine Vision von Cardano in der Zukunft. In einer Sitzung mit EMURGO, einem Start-up-Inkubator für Blockchains, diskutierte er über seine Hoffnungen auf eine weltweite Einführung von Cardano.
"Ich würde Cardano gerne als die erste Billionen-Dollar-Kryptowährung sehen und der Grund dafür wäre, dass wir effektiv eine sich selbst erhaltende Wirtschaft aufbauen würden."
Weitere bekannte Namen aus der Kryptoszene
NEWS zum Thema Cardano
Abverkauf von Ethereum, Solana und Cardano nach erneuten China-News
24.09.2021 18:00:00 | BTC-ECHO

Cardano: Prototyp für DeFi-App-Store läutet neue Ära ein
24.09.2021 15:30:00 | BTC-ECHO

Alles im Blick: Die wichtigsten Krypto-News der Woche
19.09.2021 08:00:00 | BTC-ECHO

Alle NEWS zum Thema Cardano anzeigen

Home FAQ Nach oben
MyCryptList.com ist ein onlinebasiertes Portfolio Management Tool zur Verwaltung der eigenen Kryptobestände.
• Anonym
• AES Verschlüsselung
• Selbst konfigurierbar
• Eigene Kurse möglich
• 250 Trades kostenlos!
• komfortable Excel Alternative

Mehr Infos | FAQs von A bis Z
Top 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#4680CyberFM10036720.40%
#1301FidexToke..5658.57%
#5696BitcoinRe..1513.02%
#2056GINcoin1165.85%
#2272IGToken754.39%
#2260FUTURAX520.84%
#2676Helpico466.15%
#4550GoldFinX457.98%
#1288Carboncoi..352.61%
#4909Bestay349.17%
Flop 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#5768Universal..-100.00%
#3712CAPITAL X..-98.74%
#2648FinNexus-98.50%
#2597ParallelC..-92.24%
#5271GLOBALTRU..-90.09%
#2219Ethereum..-87.03%
#6113Delphi Ch..-86.43%
#2659Diligence-86.43%
#1777Upfiring-84.08%
#5536Oracolxor-78.84%