Start der BETA Phase!
250 Trades kostenlos eintragen

LogIn & Registrierung
Top 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#25Crypto.com..15.34%
#29Basic Atte..7.29%
#14Chainlink5.95%
#48Synthetix..4.71%
#39Centrality1.97%
#49Algorand1.83%
#12Monero1.34%
#20IOTA1.09%
#27VeChain0.95%
#26USD Coin0.84%
Flop 10 von #1 bis #50
Zeitraum: 24h

#45Nano-6.12%
#24Ontology-5.79%
#19Cosmos-4.89%
#50Bytom-4.22%
#33Decred-4.18%
#47Augur-4.16%
#360x-3.90%
#40V Systems-3.78%
#41Bitcoin Go..-3.51%
#10Stellar-3.41%
MyCryptList.com | Portfolio Management für Kryptowährungen
Letztes Kurs Update: 14.11.2019 13:00
Home LogIn & Register FAQs | Über MyCryptList.com News
#28 NEMXEM326,12 Mio. EUR
358,41 Mio. USD
€0,036236$0,039824Fr. 0,039388-1.55%-5.37% Weitere Infos zu NEM (XEM Favorit Meinem Bestand hinzufügen
Home FAQ

NEM (XEM)

Dieser Artikel wurde am 17.09.2018 16:16:31 verfasst.

Das Wichtigste im Überblick

Symbol:XEM
Erscheinungsjahr:2015
Urheber:UtopianFuture
Mining:Nein, entsteht durch Slot Lead
Zahlungsmittel:In Japan und China bereits vereinzelt möglich.
Ledger Nano S: Nein, wird nicht unterstützt
Webseite:https://nem.io

Was ist NEM?

NEM ist eine japanische Kryptowährung, die auf einer Blockchain basiert. Sie wurde am 31. März 2015 ins Leben gerufen. Ihr Ziel besteht darin, ein umfangreiches Verteilungsmodell zu erstellen. Die Blockchain des Projekts verfügt über eine Software, die in einer anderen kommerziellen Blockchain, genannt Mijin, genutzt wird. Letztere wird von Finanzinstituten und Unternehmen getestet.
Hinter NEM und der dazugehörigen Währung XEM stehen weltweit 70 Personen, die sich aktiv um die Plattform kümmern. Die Entwickler von NEM stammen überwiegend aus Japan und dem asiatischen Raum. Initiiert wurde das Projekt von einem Bitcoin-Forum-Nutzer namens UtopianFuture, der von NXT inspiriert war. Einst wollte NEM einen Fork von NXT erstellen. Den Plan hat die NEM Foundation aber zugunsten einer ganz neuen Codebasis über Bord geworfen.
Nach der Marktkapitalisierung gehört NEM zu den Top 20 der Kryptowährungen (Stand: 09/2018). Das Projekt geht - wie ihre Abkürzung bereits andeutet - auf die Bewegung New Economy Movement (NEM) zurück. Diese Bewegung zielte darauf, eine nachhaltige, gerechte Wirtschaftsordnung zu entwickeln. Das ist auch das Ziel des Kryptoprojekts: NEM möchte eine nachhaltige Wirtschaft, mit finanzieller Freiheit, Chancengleichheit und Selbstbestimmung schaffen.
Bei NEM handelt es sich um eine dezentrale Krypto-Plattform, die ein selbstständiges Ökosystem darstellt. Dabei können andere Systeme, wie Social Media, der Hochfrequenzhandel und die Finanzmärkte ganz einfach integriert werden.
Die wesentlichen Merkmale von NEM sind eine sehr schnelle Blockgenerierung, eine ausgebaute Blockchain-Funktionalität und ein neues Verfahren bei der Transaction Chain-Generierung, das sogenannte „Proof of Importance-Verfahren“. Ferner beabsichtigen die Herausgeber, die Währung XEM, mit Hilfe der zugrundeliegenden Algorithmen, gerecht zu verteilen und eine Monopolbildung dadurch zu verhindern.

Die Technik hinter NEM

Wie bereits dargelegt, zeichnet sich NEM durch eine schnelle Blockgenerierung, eine erweiterte Blockchain-Funktionalität und ein neuartiges Verfahren bei der Generierung von XEM aus, dem „Proof of Importance“.
Die Software von NEM ist in Java geschrieben. Sie setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Erstens aus dem NEM Community Client (NCC) und zweitens aus dem NEM Infrastructure Server (NIS). Die Beteiligung der Nutzer auf der Plattform wird mit der Auszahlung von XEM belohnt. Dies geschieht sehr schnell, denn die Zeit pro weiteren Block auf der Blockchain beträgt eine Minute. Der Prozess läuft über den Algorithmus „Proof of Importance“ (POI). Für die Zukunft hat NEM geplant Smart Contracts, Property Tiles und eine dezentrale Handelsplattform aufzubauen.
Die Software von NEM ist auf die Nutzung von Thin Clients ausgerichtet. Folglich können auch Smartphones oder Minicomputer den Client verwenden. NEM ist nämlich bemüht, Lösungen für zahlreiche Anwendungen zu erarbeiten, wie u. a. für die Verwaltung persönlicher Finanzen, für das Büro, den Onlinehandel sowie für den Versand und Empfang persönlicher Nachrichten. Ein großer Vorteil der Thin Clients besteht darin, dass keine Drittanbieter notwendig sind. Die User der Plattform von NEM sind demnach nicht von Dritten abhängig und haben selbst die Kontrolle über ihr Vermögen und ihre Daten.
Wie bereits erwähnt, basiert die Kryptowährung XEM auf dem Algorithmus „Proof of Importance“ (POI), welcher komplett neu und einzigartig ist. Er berechnet die Bedeutsamkeit von Userkonten anhand von Aktivität, Interaktion und Kontostand. Je höher die so gemessene „Importance“, desto eher und mehr XEM werden generiert. Dabei werden nicht nur Konten mit dem höchsten Kontostand ausgesucht, sondern vor allen Dingen, diejenigen, die am meisten interagieren. Damit will NEM dafür sorgen, dass die Kryptowährung tatsächlich genutzt wird und nicht allein der Spekulation dient. Im Gegensatz zum „Proof of Work“-Verfahren verbraucht „Proof of Importance“ keine Energie durch Mining und belastet dadurch nicht die Umwelt.

Sicherheit

In der Nacht vom 25. auf den 26. Januar 2018 wurden auf der japanischen Kryptobörse Coincheck, XEM im Wert von 525 Millionen US-Dollar (zur Zeit des Diebstahls) durch einen Hack gestohlen. Daraufhin hat die NEM Foundation veranlasst, dass der Handel mit der gestohlenen Ware durch eine Sperrliste gekappt wird. Zudem hat die Börse die betroffenen User vollständig entschädigt.
Obwohl das NEM-Team keine Schuld an dem Diebstahl trifft, da die Coins auf einem unsicheren "Hot Wallet" (Wallet bei dem der Privat-Key online auf der Exchange gespeichert ist, um das Traden schneller zu machen) gelagert wurden, verstärkten sie Sicherheitsvorkehrungen. In diesem Sinne wurde der Reputations-Algorithmus “Eigentrust++” ins Leben gerufen, welcher die Vertrauenswürdigkeit von Knotenpunkten analysiert. Knotenpunkte, die sich als besonders vertrauenswürdig zeigen, werden vermehrt für die Kommunikation mit anderen Knotenpunkten verwendet. Des Weiteren hat die NEM Foundation einen Spamschutz und eine Multisignatur-Methode eingeführt.

Vorteile gegenüber anderen Kryptowährungen

  • NEM möchte eine nachhaltige Wirtschaft, mit finanzieller Freiheit, Chancengleichheit und Selbstbestimmung schaffen
  • Dezentrale Krypto-Plattform
  • Selbständiges Ökosystem
  • Vielfältige Anwendungsbereiche (Social Media, Finanzsysteme, private Finanzen, Büro, Nachrichten, etc.)
  • Keine Monopolbildung
  • Auf jeder nennenswerten Exchange vertreten
  • Schnelle Blockgenerierung
  • Eigener Algorithmus „Proof of Importance“
  • „Proof of Importance“ verbraucht weniger Energie als die Verfahren anderer Kryptowährungen und belastet die Umwelt nicht so sehr
  • „Proof of Importance“ unterliegt keinen so hohen Preisschwankungen und keiner Deflation
  • Die Software von NEM funktioniert auf vielen Geräten und ist leicht verständlich
  • Erhöhte Sicherheitsstandards

Nachteile

  • NEM hat eine funktionale Software entwickelt. Für die Anwendung dieser, ist die Währung XEM allerdings nicht unbedingt notwendig. Sollten NEM-Partner nur die Software und nicht die Währung nutzen wollen und sollte die NEM Foundation zustimmen, lohnt sich die Investition in XEM nicht.

Besonderheiten

Die Besonderheiten des Projekts NEM bestehen in dem nachhaltigen Wirtschaftsgedanken, den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und dem neuen wie einzigartigen „Proof of Importance“-Verfahren. Eine weitere entscheidende Besonderheit besteht darin, dass NEM ein eigenständiges Ökosystem ist. Diese Eigenschaft teilt es bislang einzig mit Ethereum, welches einen steilen Aufstieg hingelegt hat. Aufgrund der Hohen Anzahl an XEM kann NEM nicht so hoch steigen, also keine 1000 Euro und mehr wert sein, aber dennoch lässt sich das Wachstumspotential nicht abstreiten.

Fazit

NEM ist ein spannendes, zukunftsträchtiges Projekt mit einer vielversprechenden Plattform und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Es birgt ein riesiges Potential. Allerdings kommt das Projekt auch ohne Kryptowährung aus.
Wichtiger Hinweis: Der Kauf von digitalen Währungen (Kryptowährungen) birgt sehr hohe Risiken und ist hoch spekulativ. Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung für den Handel mit Kryptowährungen, ausschließlich in Ihrer eigenen Verantwortung liegt. Unser Artikel auf dieser Seite stellt weder eine Kaufempfehlung, noch eine Anlageberatung dar. Er soll lediglich als Informationsquelle und Orientierungshilfe in der komplexen Welt der Kryptowährungen dienen. Bitte seien Sie sich bewusst, dass der Kauf von Kryptowährungen, auch in einem Totalverlust Ihrer Investition enden kann.
NEWS zum Thema NEM
Mission Money: Wird die Börse manipuliert?
13.11.2019 05:21:12 | BitcoinNews

Wirexapp: Kommt die Bitcoin-Debitkarte für Südostasien?
12.11.2019 13:18:40 | BitcoinNews

Indien: Jeder zehnte Kaffeebauer nutzt die Blockchain
12.11.2019 06:30:40 | BTC-ECHO

Alle NEWS zum Thema anzeigen
Nächste Kryptowährung

Home FAQ Nach oben
MyCryptList.com ist ein onlinebasiertes Portfolio Management Tool zur Verwaltung der eigenen Kryptobestände.
• Anonym
• AES Verschlüsselung
• Selbst konfigurierbar
• Eigene Kurse möglich
• 250 Trades kostenlos!
• komfortable Excel Alternative

Mehr Infos | FAQs von A bis Z
Top 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#442Storeum1534.59%
#2247Bitcoin Go..476.46%
#1219Devery428.83%
#1782Monoeci391.91%
#2297One DEX289.57%
#1584Hurify267.64%
#1267EOS TRUST253.34%
#117Noah Coin231.19%
#1755Uptrennd226.52%
#1269Verify221.00%
Flop 10 von allen Coins
Zeitraum: 24h

#2016Claymore-85.01%
#2289BIZKEY-80.04%
#1655REBL-77.14%
#1985Mero-69.56%
#1196NEOX-68.81%
#1960Phantomx-68.74%
#1901BitCoin On..-67.95%
#1979CryptoAds..-66.59%
#2254eosBLACK-65.29%
#1943DeltaChain-61.03%